Zwei Bundesminister besuchen die German Church School in Addis Abeba

Bundesentwicklungsminister Dr. Gerhard Müller und Bundesarbeitsminister Hubertus Heil haben sich bei ihrem kürzlichen Besuch in Addis Abeba vom amtierenden Pfarrer der Evangelischen Gemeinde Deutscher Sprache in Äthiopien, Domprediger em Joachim Hempel, über das Schulprojekt der Deutschen Kirche informieren lassen. Besonderes Interesse fand dabei die Inklusion blinder und behinderter Schüler von Klasse 1 an. „Förderungs- und unterstützungswürdig“ hieß es unisono.

Dezember 2019 Addis Abeba

0 Kommentare

Hinterlasse ein Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.